Mausi Polka

Stefan Kühndorf, ein junger Komponist und Tubist hat die Mausi Polka komponiert. Das Werk im Grad 3 wird etwas flotter gespielt und erhält dadurch einen besonderen "Groove". Kühndorfs Markenzeichen sind - neben sehr eingängigen Melodien - die äußerst interessanten und sehr intelligent gesetzten Modulationen und Umspielungen. Gerade diese machen auch die Mausi Polka zu einem besonderen Unikat!

 

Enthaltene Stimmen - Großes Blasorchester

Direktion in C
Flöte 1 in C (2x)
Oboe in C (2. Flöte) (2x)
Klarinette in Es
1. Klarinette in B (2x)
2. Klarinette in B (2x)
3. Klarinette in B (2x)
1. Altsaxophon in Es (2x)
2. Altsaxophon in Es (2x)
1. Trompete in B (2x)
2. Trompete in B (2x)
1. Flügelhorn in B (2x)
2. Flügelhorn in B (2x)
1. Tenorhorn / 1. Tenorsaxophon in B (2x)
1. Tenorhorn in C, (2x)
Bariton in B / 2. Tenorsaxophon in B (2x)
Bariton in C (2x)
1. Horn in F/Es (Begleitung)
2. Horn in F/Es (Begleitung)
3. Horn in F/Es (Begleitung)
1. Horn in F/Es (Melodie)
2. Horn in F/Es (Melodie)
1. Posaune in C/B
2. Posaune in C/B
3. Posaune in C/B
1. Tuba in C / Fagott (2x)
Tuba in Es / Baritonsaxophon (2x)
2. Tuba in C (2x)
Tuba in B (Bassklarinette) (2x)
Schlagzeug

 

Wählen Sie eine Ausgabe 
39,90 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand (Paket)
  • Sofort verfügbar